29
Sep
2006

Pfüffe

Sprache ist etwas vom interessantesten überhaupt. Deshalb finde ich persönlich es sehr schade, dass wir immer mehr Anglizismen benötigen für unsere Sprache. Wir gehen nicht mehr einfach Mittagessen mit jemandem, nein, wir gehen lunchen. Auch gehen wir nicht mehr einfach in eine Bar, nein auch hier, wir gehen auf einen Apéro, einen Drink oder einen after work drink. Muss das sein?

Dabei ist Deutsch so etwas von interessant. Mein absolutes Lieblingswort momentan ist "pfüffe", der Konjunktiv von "pfeiffen". Herrlich. Ich pfüffe... wo bitte schön gibt es so ein herrliches Wort sonst??

Mein englisches Lieblingswort ist übrigens seit langem "dandruff". Es ist die Beschreibung eines häufigen Problems, besonders bei Männern ;-)
Icon
<br />

Taylors Vintage - Das Leben ist eine Baustelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Contact

taylors_vintage@yahoo.com

Status

Online seit 4970 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 15:33

Fürs Ohr

Fürs Hirn

Jeffrey Eugenides
Die Selbstmord - Schwestern.

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 3 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
30
 
 

Briefe
Die wilden Kerle
Gefuehl
Gesellschaft
Hausfrauentratsch
Musik
Situation
Zitat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren