3
Nov
2006

Sitzzwerge und andere Phänomene

Nein, ich bin nicht besonders gross. 1.70m mit flachen Schuhen. Und da ich grosse Männer mag, passt das ungeheuer gut. Denn es gibt nix schlimmeres als wenn die Frau den Mann um einige Zentimeter überragt. Und dennoch gibt es bei der männlichen Spezies ein Phänomen, dass mich immer wieder aufs Neue fasziniert; die Sitzzwerge.

Ich traff einige und jedesmal schenkte ich ihnen mein schönstes Lächeln. Wahrscheinlich hat der mir gegenüber Sitzende mein Strahlen als Interesse seiner Person gedeutet ohne zu ahnen, dass dahinter der blosse Versuch steckte nicht laut loszulachen. Denn Sitzzwerge, egal wie toll ich die Person ansonsten finde, wirken immer saukomisch.

Der Mensch der durch das Sitzen auf einem Barhocker, Stuhl oder ähnlichem Möbel zum Sitzzwerg mutiert ahnt meist nicht dass er zu dieser Spezies Mensch gehört. Den wer steht schon hin und sagt "hey, du bist ja ein Sitzzwerg." Nicht einmal ich mache das. Den steht der Sitzzwerg auf ist er wieder einen halben oder noch mehr Kopf grösser als ich und hat nichts mehr komisches an sich. Das Sitzzwerg-Phänomen ist bei Männern sehr verbreitet.

Das Gegenteil vom Sitzzwerg ist der Sitzriese. Ein Mensch, der im stehen klein ist und wenn er sitzt grösser wirkt. Mir sind die Sitzzwerge allerdings lieber.

Hä?

Wieso bitte kriege ich auf meine private Mailadresse ein Email von Lukas Hilbert???
Icon
<br />

Taylors Vintage - Das Leben ist eine Baustelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Contact

taylors_vintage@yahoo.com

Status

Online seit 4692 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 15:33

Fürs Ohr

Fürs Hirn

Jeffrey Eugenides
Die Selbstmord - Schwestern.

Archiv

November 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
16
18
24
28
 
 
 
 

Briefe
Die wilden Kerle
Gefuehl
Gesellschaft
Hausfrauentratsch
Musik
Situation
Zitat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren