22
Aug
2006

Die Grosse Pause

Der Beny (Styger) ist ja einer meiner liebsten Leser hier. Den er ist wohl der einzige den ich hier namentlich erwähne. Jedenfalls meldete sich Beni "the pause" pünktlich zum kantonalen Schulstart bei mir. Die Grosse Pause sozusagen.

Lieber Beni

Da Du ein Blog Neuling zu sein scheinst folgendes: Kommentare posten ist was lässiges. Es macht Spass seinen Witz und Esprit niederzuschreiben und sich dabei grinsend selbst auf die Schulter zu klopfen. Hat man noch ne iCam kann man sich dabei noch Fotografieren oder noch besser Filmen und kann es mit Freunden dann anschauen.
Auch gut kommt, wenn man dabei innere Mantras vom Stappel lässt. Ich versteh solche Gefühlsregungen irgendwie. Das Internet ist doch eine sehr reale Sache.

Aber Beni, posten ist nur dann lustig, wenn mans gleich tut und nicht nach zwei Monaten auf einen post antwortet. Das ist unspontan und keiner wird es lesen. Man will nur das aktuelle lesen und nicht was vor zwei Monaten abging und wer jetzt hier wenn gedissed hat im comment und so. Also war dein letzter Kommentar leider etwas zu spät. Es hat sich sicherlich um eine menthale Kunstpause gehandelt. Lustig sein ist manchmal eben eine Frage der Zeit und Spontanität kann auch nach drei Monaten hervor treten.

Aber trotzdem. Welcome back Beni. Wir haben dich hier schon fast vergessen. Bekanntlich kommen die grossen Aufritte immer dann wenns keiner erwartet. Darum schreibe ich hier das zeugs, damits auch einer bemerkt ;-)

Herzlichst
Taylor

Trackback URL:
http://taylors.twoday.net/stories/2565364/modTrackback

medienjunkie2.0 - 22. Aug, 22:32

ist es eine bildungslücke, wenn man den nicht so richtig kennt?

Taylors Vintage - 23. Aug, 07:58

Nicht wirklich. Du hast da nix verpasst.
linguist - 23. Aug, 07:43

Beny(i)

Zum Glück hast Du das Beny noch mit Styger ergänzt, sonst hätte ich tatsächlich geglaubt, dass unser "Fernseh-Beni" jeweils Deinen Blog liest, bzw. kommentiert. "The pause" würde übrigens auch auf den Thurnherr passen...

Taylors Vintage - 23. Aug, 07:59

wärs der Fernseh Beni oder der Fernseh Kurt oder der Günther oder der Ben würd ich mich echt geadelt fühlen. Aber so ist es einfach nur lustig ;-)
P4X - 23. Aug, 08:47

könntest du nicht das post verlinken, sodass man nicht ewig zurückgehen muss. ich will auch lesen was 'the pause' geschrieben hat.

Taylors Vintage - 23. Aug, 09:59

wir kommunizieren per emails. das heisst, er schreibt mir. er beschwerte sich, dass du leider nicht auf einen seiner Posts welcher er hier gemacht hat zu einem post von dir (es ging um Prügel am Döltschiweg) geantwortet hättest. aber wie gesagt, der Beni antwortet immer mit Verzögerung. Wir kennens ja ;-)
P4X - 23. Aug, 10:04

oh mann wie gesagt, ich kann doch nicht 2 monate danach nochmals ein post anschauen gehn. soll er sich halt bei mir melden, hat ja ein kontaktformular auf meinem blog...


ps: so habs gefunden, mann war das weit im archiv....

beni styger die x'te

obwohl ich ja nach wie vor der meinung bin, dass der mann hier zuviel aufmerksamkeit bekommt für das bisschen was er rauslässt...
Taylors Vintage - 23. Aug, 10:16

ja ich musste auch laaaaaaaange blättern. Is ja schon ein Ding gell. Aber er meldet sich immer wenn er nicht gelesen wird.
Ruft er wohl auch die Schweizer Illustrierte an damit er ne Homestory kriegt?
P4X - 23. Aug, 10:17

*g* hatte er denn schon mal eine? hier ist das badezimmer und hier im büro übe ich meine pausen... oder so.
Taylors Vintage - 23. Aug, 10:40

*gg* kann ja eins auf hot machen und sich wie Miss Schweiz in der Badewanne fotografieren lassen mit dem obligaten Cupli in der Hand.

Nein, wir müssen nicht wissen wie die Tele Züri VJ's leben. Selbst meine Neugier hat grenzen ;-)
P4X - 29. Aug, 08:38

dauerts jetzt wieder 2 monate beni?
Icon
<br />

Taylors Vintage - Das Leben ist eine Baustelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Contact

taylors_vintage@yahoo.com

Status

Online seit 4632 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 15:33

Fürs Ohr

Fürs Hirn

Jeffrey Eugenides
Die Selbstmord - Schwestern.

Archiv

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 5 
 6 
12
13
19
 
 
 
 

Briefe
Die wilden Kerle
Gefuehl
Gesellschaft
Hausfrauentratsch
Musik
Situation
Zitat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren