25
Jul
2007

Tschau Männer!

Es gibt Männer mit denen bin ich befreundet. Seit Jahren, Jahrzehnten oder einfach seit geraumer Zeit. Sie sind meine Freunde - rein platonisch und ich schätze sie sehr.

Doch leider hat Amor einfach mal seine Pfeile losgeschossen und genau meine Exemplare getroffen. Und seither! Funkstille! Man sagt Dates ab, verschiebt sie um sie wieder abzusagen oder in einem Falle mal meldet sich gleich gar nicht mehr. Ja, nicht jede Freundin mag es, dass ich der weibliche Kumpel ihres Herzblattes bin. Aber gleich so? Ich kassiere Körbe en masse und nehme es dennoch gelassen. Ich verstehs ja, diese I'm-so-in-love-phase.

Jungs, wenn die Endorphinwerte wieder normal sind, die Hormone in ruhigen Bahnen laufen und das Adrenalin ein klein wenig abgeschwächt ist, es wär nett mal wieder einen trinken zu gehn. Aber, seit ihr mal ein wenig verliebt, ich versteh das schon ;-)

Trackback URL:
http://taylors.twoday.net/stories/4106019/modTrackback

rockgoere - 26. Jul, 10:37

Ach, wie mir das bekannt vorkommt.... ;-)

Wortschätzli - 27. Jul, 10:21

Ja, ja, das Harry&Sally-Prinzip. Irgendwas kommt immer dazwischen... Der beste Freund einer Frau ist schwul! Dann gibts keine Probleme mehr. ;-)

Taylors Vintage - 27. Jul, 14:30

yep. aber ich wette auch da kommt was dazwischen.
ChliiTierChnübler - 2. Aug, 00:53

Solange die besten weiblichen Kumpels meiner Freunde potthässlich sind und mindestens 10 Kilo schwerer als ich, hab ich ja gar kein Problem mit den Kumpelinen, aber eben... Da versteh ich die andere Seite schon irgendwie, diese roten Lippen hätte ich auch nicht gerne in der Nähe meines Freundes :)

Icon
<br />

Taylors Vintage - Das Leben ist eine Baustelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Contact

taylors_vintage@yahoo.com

Status

Online seit 4567 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 15:33

Fürs Ohr

Fürs Hirn

Jeffrey Eugenides
Die Selbstmord - Schwestern.

Archiv

Juli 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
13
15
17
19
21
22
24
27
29
 
 
 
 
 
 

Briefe
Die wilden Kerle
Gefuehl
Gesellschaft
Hausfrauentratsch
Musik
Situation
Zitat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren