1
Okt
2006

Die Zeit des Zaubers

Der Herbst zieht ein. Immer mehr. Jeden Tag färben sich die Bäume ein wenig mehr rot, gelb und fallen von ihren Ästen. Morgen zieht der Nebel über die Wiese und die Sonne steht bereits tief über den Bäumen.

Es mag sein, dass ich den Sommer mag, doch er ist mir zu oberflächlich, zu leicht. Ich mag den Herbst am liebsten. Dann wenn die Seele mehr Tiefgang bekommt und wir näher bei uns selbst sind. Wenn man sich wieder dick einpackt in lange Schals, schöne Mäntel und wollige Handschuhe. Wenns abends zuhause am schönsten ist auf dem Sofa zu sitzen und eine Tasse heisse Schokolade zu trinken. Mir sind die Menschen nie so nahe wie im Herbst weil sie echter sind. Nachdenklicher. Und ich liebe den Herbst weil Weihnachten im Anmarsch ist. Und ich liebe Weihnachten. Ende Oktober wird die Wohnung dekoriert. Rote Kugeln werden in grosse breite Vasen gefüllt, ein wenig Zimt erfüllt die Wohnung mit diesem ganz besonderen Geruch und die Kinkles kommen an ihren Platz.

Wieso die Atmosphäre im Herbst so besonders ist weiss ich nicht, aber sie hat ihren ganz speziellen Zauber. Keine andere Jahreszeit schimmert Bernstein oder riecht nach Zimt, nur der Herbst tut es. Selbst wenn der Regen fällt färben die bunten Blätter der Bäume den tristen Tag ein wenig. Ich liebe den Herbst und mag seine Traurigkeit und Schwere. Es gibt Menschen die haben diese Zeit nicht so gerne, weil die Gedanken ein wenig schwerer werden. Doch wenn man sich hineinfallen lässt in diese Zeit als würde man in eine Wolke fallen, erkennt man erst wie schön es sein kann ein wenig besinnlicher zu werden.
Icon
<br />

Taylors Vintage - Das Leben ist eine Baustelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Contact

taylors_vintage@yahoo.com

Status

Online seit 6384 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 15:33

Fürs Ohr

Fürs Hirn

Jeffrey Eugenides
Die Selbstmord - Schwestern.

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 7 
 8 
 9 
10
11
17
21
25
28
29
 
 
 
 
 
 

Briefe
Die wilden Kerle
Gefuehl
Gesellschaft
Hausfrauentratsch
Musik
Situation
Zitat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren