27
Sep
2006

Die Männer die mich wollen.

Gewisse Männer rennen mir die Bude ein. Sie rufen mich an und ich treffe sie dann. Bevorzugt an einer Randstunde. Meist sind die Treffen recht kurz. Der Grund für diese Treffen ist immer derselbe. Die Männer wollen mich kennen lernen. Und bisher war jeder überzeugt, dass ich DIE Richtige bin für ihn. Sie boten mir viel Geld und ich nahm immer an. So wird es auch heute sein. Den Taylor trifft wiedermal einen dieser Männer. Einer dessen Agentur einen Freelancer benötigt. Und ich bin gespannt auf wen ich diesmal treffen werde. Die letzte Agentur war ja zum gähnen. Am Telefon klang der Herr von heute Nachmittag nach klein, rundlich mit halbglaze.

Nun den, ich werds erfahren, heute um 16h, wenn ich die Agentur betrete und mit einem gewinner Lächeln vor ihm stehe. ;-)

Trackback URL:
//taylors.twoday.net/stories/2726634/modTrackback

timanfaya - 27. Sep, 12:35

... was bitte ist denn eine "randstunde"?

Taylors Vintage - 27. Sep, 13:29

Als Randstunde bezeichnet man in der Schweiz Stunden wie. z.B. 17h oder 8h. Es wird zwar gearbeitet, aber es finden nicht mehr grosse Meetings etc. statt. Es herrscht eher Ruhe als Hektik.
SirParker - 28. Sep, 10:27

Und? Handelte es sich tatsächlich um einen spärlich behaarten, kleinen Dicken? ;)

Taylors Vintage - 28. Sep, 11:59

Anfang fünfzig, gross, schlank, weissblond, mit schwarzer Hornbrille.
Icon
<br />

Taylors Vintage - Das Leben ist eine Baustelle

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Contact

taylors_vintage@yahoo.com

Status

Online seit 6349 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Apr, 15:33

Fürs Ohr

Fürs Hirn

Jeffrey Eugenides
Die Selbstmord - Schwestern.

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 3 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
30
 
 

Briefe
Die wilden Kerle
Gefuehl
Gesellschaft
Hausfrauentratsch
Musik
Situation
Zitat
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren